Kaufmann für Groß- und Außenhandel


Andre, 2. Ausbildungsjahr im Stammhaus Halle


Wie bist du auf deinen Ausbildungsbetrieb aufmerksam geworden? Ich habe nach einem Ausbildungsbetrieb gesucht und mein Vater hat mir diesen Betrieb vorgeschlagen. Wie kann man sich am besten auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten? Man sollte sich ein wenig mit dem Unternehmen beschäftigen und immer höflich und nett sein. Wie war der 1.Tag deiner Ausbildung, wie wurdest du aufgenommen? Ich wurde gut aufgenommen und kannte die Menschen auch durch mein Praktikum ein wenig. Welche Abteilungen hast du bereits durchlaufen? Ich war die ersten Monate am Tresen und war auch in der Gala. Momentan bin ich in der Abteilung für Spezialbaustoffe. Was gefiel dir bis jetzt am besten/schlechtesten? Mir gefiel am besten, die vielen Schulungen, die der Betrieb bereit stellt und die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen. Wie ist dir der Übergang vom schulalltag ins Berufsleben gelungen? Am Anfang war es schwierig aber nach kurzer Zeit hatte ich mich daran gewöhnt. Wie findest du den Wechsel zwischen Praxis im Betrieb und Theorie in der Berufsschule? Ich finde den Wechsel gut so wie er ist, da man so viel Zeit im Unternehmen verbringt und sich nicht immer so schnell wieder umgewöhnen muss. Was wünschst du dir für dein 2.Ausbildungsjahr? Ich wünsche mir mehr Schulungen vom Betrieb und länger in einer Abteilung zu sein.